Kaitersbergweg 25 - 27 • 93479 Grafenwiesen • Telefon +49 (0) 99 41 - 60 80

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Der Mietvertrag ist mit dem Reservierungsschreiben abgeschlossen und ist für den Vermieter und Mieter verbindlich.

2. Die Vermietung des Appartements erfolgt mit vollständigem Inventar, welches dem  Mieter am Anreisetag laut Inventarliste übergeben wird. Der Mieter verpflichtet sich, die Wohneinheit nebst Inventar und die vorhandenen Gemeinschaftseinrichtungen pfleglich zu behandeln. Am Ende der Mietzeit sind die Wohneinheiten und das Inventar im gleichen Zustand wie beim Einzug dem Vermieter bzw. seinem Beauftragten zu übergeben. Während der Mietzeit an dem Mietobjekt entstehenden Schäden sind dem Vermieter ohne Verschuldensnachweis zu ersetzen. Etwaige Beschädigungen sind vom Mieter sofort bei der Verwaltung zu melden.

3. Der Mietpreis richtet sich für die Dauer der vereinbarten Mietzeit nach der zum Zeitraum des Aufenthalts gültigen Preisliste.

4. Die Ferienwohnungen dürfen nur mit der bei der Bestellung angegebenen Personenzahl von Erwachsenen und Kindern belegt  werden. Das Mitbringen von Haustieren ist nur auf Anfrage und gegen Gebühr möglich, wenn die Zusage, sowie die schriftliche Bestätigung des Vermieters  erfolgt. Die Genehmigung für die Haustiere ist in jedem Fall vorbehaltlich und  widerruflich, wenn das Verhalten der Tiere zu Belästigungen und berechtigten Beschwerden der anderen anwesenden Gäste führt.

5. Den Feriengästen stehen die vorhandenen Parkmöglichkeiten kostenlos zur Verfügung. Für das Abstellen der Fahrzeuge kann keine Haftung übernommen werden.

6. In der Winterhauptsaison beträgt die Mindestdauer 7 Tage und in der Sommerhauptsaison 7 Tage; in den übrigen Zeiten auf Anfrage. Verlängerungen auch tageweise. An- und Abreisetag gelten zusammen als ein Tag. Das Appartement steht dem Mieter vom Anreisetag ab 13.00 Uhr (oder nach vorheriger Absprache) bis zum Abreisetag 10.00 Uhr zur Verfügung. In der Hauptsaison ist der An- und Abreisetag der Samstag.

7. Besondere Appartementwünsche können bei rechtzeitiger Bekanntgabe nur freibleibend und den Möglichkeiten entsprechend berücksichtigt werden. Bestellungen von Leihinventar werden von uns unverbindlich entgegengenommen. Die Vermietung richtet sich nach der vorhandenen Anzahl. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

8. Das Angebot entspricht dem Stand der Drucklegung. Irrtümer und geringfügige Angebotsänderungen, sowie unvorhergesehene Energiekostensteigerungen sind vorbehalten. Mündliche Absprachen haben nur Gültigkeit, wenn diese von uns schriftlich bestätigt  wurden. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Cham. Im Übrigen gelten die allgemeinen Bestimmungen für das deutsche Beherbergungsgewerbe.

9. Bei Reiserücktritt werden generell 25 Euro Bearbeitungsgebühr erhoben. Die Stornogebühren sind wie folgt geregelt: 44 Tage bis 30 Tage vor Mietbeginn (Reiseantritt) 35 % des Mietpreises; 29 Tage bis 15 Tage vor Mietbeginn 50 % des Mietpreises; ab 14 Tage vor Mietbeginn 80 % des Mietpreises. Stornierungen müssen schriftlich beim Vermieter eingereicht werden. Dem Mieter bleibt vorbehalten, einen geringeren Schaden nachzuweisen.

10. Es ist eine Anzahlung in Höhe von 30 % sofort bei Reservierung und der Restbetrag 4 Wochen vor Anreise fällig.

11. In Ihrem eigenen Interesse empfehlen wir den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung.